Über uns...

Die nortus Optronic GmbH mit Sitz in Wörth am Rhein bei Karlsruhe wurde 1982 als Einzelfirma in Karlsbad (Baden-Württemberg) gegründet und am 08.01.1997 mit dem Eintrag ins Handelsregister in die DÖHRER Elektrooptik GmbH gewandelt. Im Oktober 2011 wurde die Firma verkauft und im Dezember 2011 erfolgte der Umzug nach Wörth am Rhein (Rheinland-Pfalz) in die Alte Bahnmeisterei 1.

Office2.jpg

Büro in der Alten Bahnmeisterei 1, 76744 Wörth am Rhein

Die nortus Optronic GmbH beschäftigt sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von optischen und optoelektronischen Systemen und Komponenten aller Art, sowie Kristallen, Kristalloptiken und Systemen und deren Zubehör für alle Anwendungen, wie Lasertechnik, Messtechnik und in wissenschaftlichen Bereichen.

Die ständige Analyse des Marktes und die Bedürfnisse der Kunden sind ausschlaggebend für die Positionierung des traditionsbewussten Unternehmens in den Anwendungsbereichen Laser & Optik. Gezielte Kooperationen mit weltweit führenden Herstellern bilden eine solide Basis für die Kundenzufriedenheit.

Unter der Leitung von Bernd Dietz wird die Firma weiter ausgebaut und neue Geschäftsbereiche hinzugefügt. Nach wie vor steht der Kunde im Mittelpunkt und wir möchten als Handelshaus und Dienstleister unseren Kunden jederzeit zur Verfügung stehen und sie uneingeschränkt zufrieden stellen.

Das Jahr 2016 stellt für die Firma einen erneuten Wandel dar. Zum 01.08.2016 ist die Firma umgezogen und wir sind jetzt In den Niederwiesen 4a in Wörth am Rhein in ein neues Bürogebäude eingezogen. Zudem wurde der Name der Firma von DÖHRER Elektrooptik GmbH in nortus Optronic GmbH gewandelt.

Es sollte in Zukunft ein Inhaber neutraler Name sein und die Bezeichnung Elektrooptik, die noch aus den Gründertagen der Firma stammt, in den moderneren Begriff Optronic gewandelt werden. Das Wort nortus ist ein Kunstname und stammt von den lateinischen Wörtern novus und ortus ab, das neuer Sonnenaufgang bedeutet.